Ausstellung 2022 „Nicaragua – Stimmen gegen das Vergessen“

„Stimmen gegen das Vergessen – AMA y no olvida“ – eine beeindruckende Fotoausstellung macht auf die staatliche Gewalt in Nicaragua aufmerksam.
Die Ausstellung „AMA y no Olvida“ („Lieben und nicht vergessen“) steht in der Tradition der Erinnerungskultur und ist politischer Protest gegen das anhaltende repressive System unter Ortega. Unser „Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Corinto e.V.“ zeigt Ausstellung in Köln.

Weitere Beiträge anzeigen