Fachkräfteaustausch

Frauenpower pur – Pädagoginnen aus Corinto besuchen Köln

„SOMOS-Wir-sind“ bewegt in den letzten 10 Jahren rund 100 Jugendliche, dazu viele Eltern, Pädagogen, Förderer. Es sind die Jugendlichen des "Circo Colorinto" aus Corinto, des "Circo Radelito" der Willy-Brandt-Gesamtschule Köln und wieder SchülerInnen aus der Europaschule Kerpen, die in den jährlichen Jugendbegegnungsmaßnahmen die jeweils anderen Lebenswelten kennen lernen. Jetzt wurde es Zeit, dass die Pädagoginnen des Centro de Menores uns hier in Köln kennen lernen sollten. Wir freuen uns, dass wir durch die Förderung von Engagement Global NRW und die Carl-Duisberg-Stiftung die Pädagoginn(en) aus Corinto einladen konnten. Es waren zwei lehrreiche Wochen.
Immer wieder geht es um Kinder und Jugendliche, die man hier als „Bildungsbenachteiligte“ bezeichnet. Wie kann es in den unterschiedlichen sozialen Umgebungen gelingen, Überlebensstrategien zu lernen und solche Strategien anzubieten? Bei aller Unterschiedlichkeit der ökonomischen Niveaus zwischen Nicaragua und Deutschland gibt es Analogien in der pädagogischen und sozialen Arbeit. Diesen Austausch miteinander zu führen, darum geht es in diesen Wochen.

Weitere Beiträge anzeigen